Es ist Nacht in einem kleinen Dorf. Nachts wirkte das Dorf wie verlassen. Ein Junge ist draußen, und dieser Junge erblickt ein riesiges Objekt und dann kam der Blackout. Dieses Objekt war nicht allzu weit weg, ja, es war sogar recht nahe. Den Umfang des Objektes konnte der Junge nicht gut erkennen, nur vermuten, es war nicht so hell erleuchtet, doch deutlich erkennbar, Lichter waren (in Streifen) angeordnet, rote, grüne (gelbe). Und es stand einfach so am Himmel. Bewegungslos. Geräuschlos. Doch am linken oberen Ende des riesigen Objektes, da bewegte sich was, es sah aus wie Sternschnuppen die vom Objekt aus heraus flogen und dann brechen die Erinnerungen ab. Als er wieder wach wurde, wandte der Junge seinen Blick nach rechts, und ihm fiel ein Baum auf, der im Garten des Hauses seiner Eltern stand, doch er kann ihm diesmal so merkwürdig vor, so groß.

Weiterlesen UFO-Entführung